logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Labor: Events 2013/14

anima.ls
Matthias Bernhard, Patrick Bonato, Lizzy Fidler, Die 4 Grazien, Ursula Groser, Heidi Holleis, Ina Hsu, Susanne Kircher-Liner, Charlotte Simon, Christiane Spatt, Michael Strasser, Nicole Weniger
Eröffnung: Fr 01. 08. 2014, 19.00
Work-in-Progress-Woche: 01. 08. – 08. 08. 2014
    
falsch ist richtig. wirklichkeit als performativer prozess
Ursula Groser, Andreas Holzknecht, Barbara Huber, Bernhard Lochmann, Irmgard Mellinghaus, Michaela Niederkircher, Christine Prantauer, Nora Schöpfer, Albin Schutting, Elisabeth Schutting, Christian Streng, Franz Wassermann
Ausstellungseröffnung: Di 01. 07. 2014, 19.00
Ausstellungsdauer: 02. – 26. 07. 2014
    
The Index of the Subject: Political Formation and Artistic Practice
Diskussionspanel mit Sezgin Boynik, Carles Guerra, Slobodan Karamanić und John Roberts
Fr 13. 06. 2014, 19.00, KUNSTPAVILLON
    
Widerspruch und Gewissheit
Sezgin Boynik, Mihaela Brebenel & Vlad Morariu, Fokus Grupa, Freee Art Collective, Petra Gerschner, Cathleen Schuster & Marcel Dickhage
Abschlussausstellung kuratiert von Andrei Siclodi
Ausstellungseröffnung: Mi 11. 06. 2014, 19.00 KUNSTPAVILLON
Dauer der Ausstellung: 12. 06. – 26. 07. 2014
    
[Montagsfrühstück - Forum für strategische Langsamkeit]
Handwerk, Form oder Konzept? Die Position der Kunst im 21. Jahrhundert
Maria Peters und Petra Gerschner im Gespräch. Moderation: Andrei Siclodi
Mo 12. 05. 2014, 9.00 Uhr, LITERATURHAUS AM INN
    
Sway Uncertainly
Szenische Diskussion zum Paradox des Spekulativen
Alexandra Heimes, Silke Ötsch, Cathleen Schuster & Marcel Dickhage, Marina Vishmidt
Di 06. 05. 2014, 19.00
    
Tamar Tembeck: Auto/Pathographies
Buchvorstellung und Diskussion
Di 29. 04. 2014, 19.30
    
Kunstinstitutionen und Kritikalität heute
Präsentation der Publikation Büchsenhausen Lexikon 2003 – 2013 und Podiumsdiskussion
Fr 04. 04. 2014, 19.00
    
Politisches Vermögen: Der Sinn der Subjektivierung
Symposium
Do 27. 03. 2014 14.00 – 19.00
Fr 28. 03. 2014, 9.30 – 20.30
Sa 29. 03. 2014, 9.30 – 19.00
    
Institutional Critique. Past Legacies and Current Possibilities
Lesekreis, initiiert von Vlad MORARIU
März und April 2014, 17.30 - 19.00
(immer mittwochs: 19. 03. / 02. 04. / 09. 04. / 23. 04.)
    
Petra GERSCHNER: Problem oder Lösung 1
Filmvorführung in Anwesenheit der Künstlerin, in Zusammenarbeit mit kinovi[sie]on
Vorfilm zu DZIEŃ KOBIET / WOMEN’S DAY (R: Maria Sadowska)
Sa 08. 03. 2014, 17.30, LEOKINO
    
es kann legitim sein, was nicht legal ist
martin löwenberg – ein leben gegen faschismus, unterdrückung und krieg
Filmvorführung und Diskussion mit den FilmemacherInnen Petra GERSCHNER und Michael BACKMUND
Mi 05. 03. 2014, 19.00
    
Vlad MORARIU: Educating the Contemporary Artist
Kommentierte Vorführung von „School of Saatchi“
Mo 02. 12. 2013, 19.30
Di 03. 12. 2013, 19.30 (ab 17.00 Einstimmung mit Essen, Getränken und Playlist Vlad Morariu)
    
Out of the Commodity!
Open Systems Online Journal 4/2013
Ausgabe in Kooperation mit Künstlerhaus Büchsenhausen
    
Der Slogan, der Protest, ihre Institution und das Spekulative
Sezgin BOYNIK | Petra GERSCHNER | Vlad MORARIU feat. ArtLeaks, Chto Delat? und Liberate Tate | Cathleen SCHUSTER & Marcel DICKHAGE
Ausstellung kuratiert von Andrei Siclodi
Dauer der Ausstellung verlängert bis 30.01.2014
    
Start Up Lectures 2013/14
Sezgin BOYNIK | Petra GERSCHNER | Vlad MORARIU | Cathleen SCHUSTER & Marcel DICKHAGE
Fr 25. 10. 2013, 19.00
    
Internationales Fellowship-Programm für Kunst und Theorie 2013/14
Das Internationale Fellowship-Programm für Kunst und Theorie stellt im Jahr 2013/14 Projekte vor, die sich mit Fragen von Artikulation und Präsenz kritischen Handelns in Kunst und Gesellschaft beschäftigen...    
Made in ... Büchsenhausen
Ausstellung im Rahmen der ORF-Langen Nacht der Museen 2013
mit Lizzy FIDLER, Monika GROSER, Ina HSU, Daniel JAROSCH, Elisabeth SCHUTTING und Verena SCHWEIGER
Sa 05. 10. 2013, 18.00 - 1.00
    
Eine andere Geschichte: Das Trauma der Sklaverei aus afrikanischer Perspektive
Diskussions- und Filmabend in Kooperation mit dem Arbeitskreis Globales Lernen Innsbruck und Südwind Tirol
Do 26. 09. 2013, 19.00
    
V.A.K.U.U.M Open Air Festival
BUG / Martina Gasser / Los Pastellos + Schuale (Visuals)
Sa 07. 09. 2013, ab 17.00