logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Fellows: Archiv

Annalisa Cannito

Visual Arts Fellow 10/2014 – 06/2015


In the Belly of Fascism and Colonialism

Annalisa Cannito wird in Büchsenhausen ihre künstlerischen Investigationen zur Aktualität des Verhältnisses zwischen Faschismus und Kolonialismus in Italien und Europa fortsetzen. Dabei geht es nicht zuletzt darum, den Gründen diesbezüglichen Schweigens in öffentlichen Diskursen in Italien nachzuspüren und diese sichtbar zu machen. Zu diesem Zweck wird Cannito unter anderem mit MigrantInnen der ersten und zweiten Generation aus Libyen, Somalia, Eritrea und Äthiopien zusammenarbeiten.

Annalisa Cannito *1984 in Acqui Terme (I), lebt in Wien. Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Klasse Post Conceptual Art Practices bei Marina Gr¸inić, Abschluss 2013.
http://nelventredelfascismo.noblogs.org/



Veranstaltungen:

Start Up Lectures 2014/15
Annalisa CANNITO: In the Belly of Fascism and Colonialism
Fr 17.10.2014, 19 Uhr

Widerstand und Amnesie – Zur Formierung gesellschaftlicher Erinnerung
Bisan ABU-EISHEH | Annalisa CANNITO | Raja'a KHALID | Emma WOLUKAU-WANAMBWA
Ausstellungseröffnung im Rahmen der Start up Lectures 2014–15
Fr 17.10.2014, 19 Uhr

Dagmawi Yimer: Va' pensiero – Walking Stories
Filmvorführung & Diskussion mit dem Regisseur Dagmawi Yimer
Mo 23.03.2015, 19 Uhr, Leokino (Anichstraße 36, Innsbruck)

Come un uomo sulla terra (dt. Wie ein Mensch auf Erden)
Filmvorführung & Diskussion mit dem Regisseur Dagmawi Yimer
Di 24.03.2015, 19 Uhr

Antar Mohamed Marincola: Timira, eine somalisch-italienische Odyssee
Lesung mit musikalischer Begleitung von Maurizio Nardo
Di 14.04.2015, 19.30 Uhr, p.m.k. (Viaduktbogen 19 - 20)

Igiaba Scego: Roma Negata – Postkoloniale Wege durch die Stadt Rom
Vortrag, Buchpräsentation und Diskussion mit der Autorin Igiaba Scego (in englischer Sprache)
Di 21.04.2015, 19 Uhr

Widerstand und Amnesie #2 – Über gescheiterte Utopien, lebendige Mythen und Kolonialität heute
Bisan ABU-EISHEH | Annalisa CANNITO | Raja'a KHALID | Emma WOLUKAU-WANAMBWA
Ausstellung im Kunstpavillon
18.06. – 01.08.2015
hp14annalisacannito.jpg
Installationsansicht In the Belly of Fascism and Colonialism, 2013. Foto: A. Cannito