logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Fellows: Archiv

Ursula Hansbauer & Wolfgang Konrad

Visual Arts Fellows 09/2007 – 01/2008

BIODATENBANKEN / LEBENDE ARCHIVE

Ursula Hansbauer (*1973, Salzburg) und Wolfgang Konrad (*1974, Graz) arbeiten seit 2000 gemeinsam als bildende KünstlerInnen und FilmemacherInnen in Wien. Sie haben an der Akademie der Bildenden Künste in Wien studiert (Klasse Renée Green). Gemeinsame Arbeit an den Projekten „FORST“ (2004, Film, Auszeichnung bei der Diagonale 2005) und „Niemandsland“ (2005, Ausstellung in der Galerie 5020 Salzburg). Momentan arbeiten sie an der Weiterentwicklung des Projekts „Lebende Archive“ (seit 2006).

Der derzeitige Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit von Hansbauer & Konrad liegt auf Biopolitik und genetischem Kolonialismus. Das Interesse am Erwerb globaler pflanzgenetischer Ressourcen besteht seit vielen Jahrhunderten. Besonders europäische Staaten haben bereits während der Kolonialzeit begonnen, sich die Kulturpflanzen verschiedener Kontinente anzueignen und diese bis heute in Genbanken zu „archivieren“. Inzwischen wird die Kommerzialisierung von natürlichen Ressourcen mittels Patentrecht vorangetrieben. Im Mittelpunkt unserer Recherche stehen nun Biodatenbanken und deren umfassende Datenarchive sowie der internationale Handel mit biometrischen Daten. Bei dem Projekt geht es um die Möglichkeit der Konstruktion und Rekonstruktion von Natur.

Einen Ausgangspunkt der Recherche während des Fellowship-Aufenthalts in Innsbruck bildet das Österreichische DNA-Zentrallabor der Universität Innsbruck, wo an Datenbanken für forensische, populationsgenetische und medizinisch-genetische Anwendungen gearbeitet wird.


http://www.hansbauer-konrad.net


Veranstaltungen:

START UP LECTURES: Alfredo Cramerotti | Geoffrey Garrison | Ursula Hansbauer & Wolfgang Konrad
Einführende Präsentationen
Fr 28.09.2007, 19.00

Ursula Hansbauer & Wolfgang Konrad: Der Fall Chakrabarty - geistige Eigentumsrechte und den genetischen Kolonialismus des 21. Jahrhunderts
Vortrag
Di 04.12.2007, 19.00

Ursula Hansbauer & Wolfgang Konrad: Forst
Filmvorführung und Diskussion
Di 15.01.2008, 19.00

BÜCHSENHAUSEN CONCLUDING LECTURES: Alfredo Cramerotti | Geoffrey Garrison | Ursula Hansbauer & Wolfgang Konrad
Abschlusspräsentationen
Fr 25.01.2008, 19.00

.
hp07hansbauerkonrad01.jpg