logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Fellows: Archiv

Mónica Jacobo

Visual Arts Fellow 02 – 04/2007

UN/REAL SPACES

Mónica Jacobo arbeitet als Künstlerin in Cordoba, Argentinien. Im Zentrum ihrer multimedialen Arbeiten steht die Auseinandersetzung mit Konstruktionskonzepten der Realitätswahrnehmung beziehungsweise der mediatisierten Realität. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das Konzept des Scheinbildes (Simulakrums), “dessen Revolution nach Deleuze in dem Aufheben der klassischen ontologischen Unterschiede zwischen Wesen und Erscheinung, Original und Abbild, wahr und falsch, natürlich und künstlich liegt.” (MJ) Das Interesse der Künstlerin richtet sich auf die Grenzen dieser wahrgenommenen Realität bzw. auf deren Konnotationen. In ihren installativen Arbeiten nützt sie unterschiedliche Sprachen und Realitäten, um Interfaces herzustellen, die dem/der BetrachterIn Interaktionsmöglichkeiten jenseits der visuellen Wahrnehmung ermöglichen sollen.

Während ihres Aufenthalts im Künstlerhaus Büchsenhausen untersucht Mónica Jacobo konzeptuelle und reale Räume in Filmen und Computerspielen: Räume, die physisch nicht betreten werden können, die in einer Weise konstruiert sind, die nicht der klassischen euklidischen Geometrie entspricht. Bei diesem Unterfangen benutzt sie die Machinima-Technik – eine Form von Regiearbeit, die die 3D-Engine von Computerspielen benutzt, um eigene Narrationen und Fiktionen in einer virtualisierten Realität herzustellen.


http://www.monicajacobo.com.ar


Mónica Jacobo ist Stipendiatin des Unesco-Aschberg Bursary for Media Artists im Künstlerhaus Büchsenhausen 2007.



Veranstaltungen:

START UP LECTURES: Jochen Becker | Monica Jacobo | Cristian Rusu
Werkschau und Projektpräsentation
Di 20.02.2007, 19.00

Mónica Jacobo / Cristian Rusu: Raum Fragen
Abschlusspräsentation + Veranstaltung in der Reihe 'Der Klischee-Raum'
Fr 20.04.2007, 19.00

.
hp07jacobo01.jpg
Binary Space Partition