logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Labor: Events 2012/13

BLACK SEA CALLING-Residency 2012

Yeşim AĞAOĞLU: chaos of a young contemporary artist
Installationen und Präsentation
Di 09.10.2012, 19.00


Im Rahmen des BLACK SEA CALLING-Artist in Residence-Austauschprogramms 2012 ist Yeşim Ağaoğlu im Oktober 2012 Artist in Residence im Künstlerhaus Büchsenhausen. Am Dienstag, 9. Oktober stellt sie in Form einer Werkpräsentation Ausschnitte aus ihren Arbeiten und Projekten vor.

Yeşim AĞAOĞLU (* 1966 in Istanbul) ist in verschiedenen künstlerischen Bereichen tätig, sie beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit den Verbindungen und Beziehungen von poetry (Sprache) und Kunst, mit Geschlechterfragen und Feminismus, Elementen aus der Architektur und politischen Themen.
http://blackseacalling.eu/


Über das Artist-in-Residence Austauschprogramm:

BLACK SEA CALLING ist ein Artist-in-Residence Austauschprogramm zwischen 9 Kunsteinrichtungen in der Gegend des Schwarzen Meers und 5 Kunsteinrichtungen in Österreich im Jahr 2012, außerdem enthält das Programm eine Abschlussausstellung sowie eine Publikation (beides geplant für 2013).

Black Sea-Region
Armenia Suburb Cultural Center / Yerevan
Azerbaijan United Artists Club (BRK) / Baku
Bulgaria Art Today Association / Plovdiv
Georgia GeoAIR / Tbilisi
Moldova [KSA:K] – Center for Contemporary Art / Chisinau
Rumania Centre for Visual Introspection / Bucharest
Russia KICA – Krasnodar Institute of Contemporary Art / Krasnodar
Turkey NOMAD & c-u-m-a / Istanbul
Ukraine FCCA – Foundation Center for Contemporary Art / Kyiv

Österreich
Graz < rotor > & Cultural City Network
Innsbruck Künstlerhaus Büchsenhausen
Krems AIR artist-in-residence Krems
Linz Atelierhaus Salzamt
Vienna Kunsthalle Exnergasse

BLACK SEA CALLING wird organisiert von < rotor > association for contemporary art Graz in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Kulturpolitische Sektion.
hp12yesim.jpg
Kadin Aklari Parki (dt. Park der Rechte der Frauen), 2006. © Yeşim Ağaoğlu
Black Sea Calling Black Sea Calling Black Sea Calling Black Sea Calling