logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Labor: Events 2011/12

Jahrestagung des Vereins Netzwerk Geschlechterforschung

Erwerbsleben neu denken!
Perspektiven in Zeiten der Finanzkrise
Fr 29.06.2012, 18.00 Uhr / Sa 30.06.2012, 08.30 Uhr


Das „Netzwerk Geschlechterforschung“ sieht die gegenwärtige „Krise“ als Möglichkeit, Neues zu
denken. Dabei geht es uns zunächst um eine geschlechterkritische Analyse sowie um Fragen der
Verteilungs(un)gerechtigkeit
: Was bedeutet die sogenannte Krisenbewältigung für prekär Beschäftigte,
für Erwerbslose, für den Bereich der Betreuung und Pflege? Welche neuen institutionellen Lösungen
sollten diskutiert werden? Wie können tief eingeschriebene Denk- und Verhaltensmuster geändert
werden? Bieten sich lang diskutierte Alternativen wie z.B. das Grundeinkommen aufs Neue als
Lösung an? Ist der Ausbau der Care-Ökonomie zugleich eine Möglichkeit, Wachstumsimpulse in
wenig ressourcenintensiven Dienstleistungen zu schaffen und Ausbeutung von Frauen durch unbezahlte
Tätigkeiten einzugrenzen?

Auf der Tagung ERWERBSLEBEN NEU DENKEN! werden diese Fragen als Ausgangspunkt
einer Debatte um eine nachhaltige und gerechtere Gestaltung der Gesellschaft diskutiert.
Vortragende aus der feministischen Ökonomie, der Sozialwissenschaft sowie der kritischen Männlichkeitsforschung stellen ihr Fachwissen zur Verfügung, um neue Möglichkeiten des Umgangs mit
der „Krise“ zu diskutieren.

Details zum Programm:
http://netzwerkgeschlechterforschung.wordpress.com