logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Labor: Events 2010/11

Achim Lengerer: Models for the Script

Display im Rahmen der Premierentage 2010
Sa 06.11.2010, 20.00


Achim Lengerer präsentiert Booklets, Posters und Dummies seiner Instant-Publishing-Reihe „Scriptings“ sowie der Publikation „Two New Models for Rehearsing the Script“, die in Zusammenarbeit mit dem Grafikdesigner Paul Gangloff für das Magazin „displayer“ (Hg.: Wilfried Kühn und Doreen Mende) konzipiert und designt wurde.

Achim Lengerer ist im Jahr 2010/2011 Fellow am Künstlerhaus Büchsenhausen. Er lebt als Künstler in Berlin und Amsterdam. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit sprachbezogenen Fragestellungen, die er in Performances oder Rauminstallationen thematisiert. Seit 2009 betreibt er den mobilen Ausstellungsraum und Verlag Scriptings. Scriptings funktioniert als eine diskursive Plattform, ergänzend und parallel zu Lengerers Projekten. KünstlerInnen, AutorInnen, GrafikdesignerInnen, PerformerInnen ebenso wie VerlegerInnen werden zur Teilnahme eingeladen – all jene also, die sich in ihrem jeweiligen Produktionsprozess den Formaten “Skript” und “Text” bedienen.

Die Ausstellung entstand mit freundlicher Unterstützung von Dinkhauser Kartonagen.
http://www.dinkhauser.com



PREMIERENTAGE 2010
Wege zur Kunst

5./6. 11. 2010
Innsbruck, Austria

Die Premierentage verstehen sich als Vermittlungsprojekt im Bereich zeitgenössischer Kunst. Für diesen zweitägigen Kunstparcours erarbeiten 25 Innsbrucker Museen, Galerien und Institutionen ein vielfältiges Programm, um zeitgenössische Kunst einem interessierten Publikum näher zu bringen. Der Freitag Abend bietet konzentriert mehrere Ausstellungseröffnungen, während am Samstag der Akzent auf diskursive Vermittlungsangebote gelegt wird, in Form von Gesprächen mit Künstlern, Führungen, Screenings, Konzerten etc.

An den Premierentagen 2010 nehmen teil:
A4 und Garage Span, artdepot, aut. architektur und tirol, FO.KU.S Foto Kunst Stadtforum, Fotoforum West, Galerie Bernd Kugler, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Galerie im Andechshof, Galerie im Taxispalais, Galerie Johann Widauer, Galerie Nothburga, Galerie Rhomberg, Hungerburgbahn Talstation - Congress, kooio forum für kunst und kommunikation, Künstlerhaus Büchsenhausen, Kunstpavillon, Kunstraum Innsbruck, Leben mit Kunst - Galerie 22A, medien.kunst.tirol, p.m.k, Stadtgalerie Schwaz, Stadtturmgalerie, Stiller Speicher, Theologische Fakultät der Universität Innsbruck – Kunst im Gang, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum.

http://www.premierentage.at