logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Büchs'n'Radio: Sendungen

BÜCHS'N'RADIO: The Deconstructive Subject of Institutional Critique

Eine Sendung in Zusammenarbeit mit Vlad MORARIU
Erstausstrahlung am Mo 07. 04. 2014


In der Sendung im April hören Sie den Vortrag The Deconstructive Subject of Institutional Critique des gegenwärtigen Büchsenhausen-Fellows Vlad Morariu. Der Vortrag fand am 28. März 2014 im Künstlerhaus Büchsenhausen im Rahmen des Symposiums Politisches Vermögen: Der Sinn der Subjektivierung statt.

Vlad Morariu, geboren 1983, ist als Theoretiker, Kurator und Kunstkritiker in London tätig. Er hat Philosophie studiert und arbeitet derzeit an den abschließenden Recherchen für seine Doktorarbeit an der Loughborough University School of the Arts, die sich mit der gegenwärtigen Situation und den Möglichkeiten institutioneller Kritik befasst. Er hat Arthur Dantos Werk Transfiguration of the Commonplace. A Philosophy of Art ins Rumänische übersetzt (Idea, 2012) und Texte und Interviews in verschiedenen Sammelbänden veröffentlicht, etwa Atlas of Transformation (JRP-Ringier, 2010) oder Crisis, Rupture and Anxiety (Cambridge Scholars Publishing, 2012). Morariu ist seit 2011 Mitglied der Plattform ArtLeaks und seit 2007 für die Zeitschrift Idea Art + Society tätig.


Büchs'n'Radio auf RADIO FREIRAD
105,9 MHz in Innsbruck und Umgebung
http://www.freirad.at/live.m3u

Link zum Download/Stream der Sendereihe BÜCHS'N'RADIO im CBA - Cultural Broadcasting Archive:
http://cba.fro.at/series/775

Wiederholung der Sendung:
Mi 16.04.2014, 21.00 Uhr MEZ