logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Büchs'n'Radio: Sendungen

BÜCHS'N'RADIO: Politisches Vermögen heute: Wider die Desubjektivierung

Andrei SICLODI im Gespräch mit Andreas OBERPRANTACHER
Erstausstrahlung am Mo 03.03.2014


In der Sendung im März spricht Andrei Siclodi mit dem Innsbrucker Philosophen Andreas Oberprantacher über die Hintergründe und Motivationen, die zur Konzeption des Ende März 2014 im Künstlerhaus Büchsenhausen stattfindenden Symposiums Politisches Vermögen – der Sinn der Subjektivierung führten.

Andreas Oberprantacher forscht und lehrt am Institut für Philosophie sowie am UNESCO Chair for Peace Studies der Universität Innsbruck. Im Moment ist er für das Forschungsprojekt Risking Public Life: The 'Illegal Alien' as Political Subject verantwortlich.


Büchs'n'Radio auf RADIO FREIRAD
105,9 MHz in Innsbruck und Umgebung
http://www.freirad.at/live.m3u

Link zum Download/Stream der Sendereihe BÜCHS'N'RADIO im CBA - Cultural Broadcasting Archive:
http://cba.fro.at/series/775

Wiederholung der Sendung:
Mi 19.03.2014, 21.00 Uhr MEZ