logo_buchsenhausen.gif

Bullet5 Aktuell
Bullet5 Künstlerhaus
Bullet5 Labor
Bullet5 Fellowship-Programm
Bullet5 Fellows
Bullet5 Tiroler KünstlerInnen
Bullet5 Büchs’n’Books
Bullet5 Büchs’n’Radio
Bullet5 Kontakt
Bullet5 Facebook
Bullet5 Twitter
Bullet5 Links
Bullet5 Suche
Bullet5 English
logo_kuenstlerschaft.gif
Labor: Events 2007 - 2009

Remember Resistance*: Bourdieu in der Banlieue

* Jochen Becker, Julien Enoka-Ayemba, Sonja Hohenbild, Brigitta Kuster
Ein filmischer Kommentar
Di 22.05.2007, 19.00


Der französische Soziologe Pierre Bourdieu war als junger Kolonialsoldat in Algerien stationiert. Frankreichs Kolonialpolitik zerstörte Dorfstrukturen und lokale Landwirtschaft und trieb die so arbeitslos Gewordenen in die algerischen Städte. Nach dem Sprung übers Mittelmeer in die Fabriken Frankreichs landeten viele Zuwander in Hüttensiedlungen am Rande der Großstädte.
Der Geschichte solcher Verschränkungen in der Konstitution „Europas” versucht Remember Resistance mit kommentierten Filmausschnitten zu folgen. Die Figur Bourdieu und seine Beschäftigung mit Kolonialgeschichte und Migrationspolitik bilden hierfür einen Ausgangspunkt.
„Ich glaube dass wir gerade Zeugen einer fundamentalen Veränderung des europäischen Raumes, sowohl im Inneren als auch an seinen Aussengrenzen werden. (...) Das bedeutet immer mehr Grenzen, an den Rändern der EU und innerhalb der Städte. (...) Auf der einen Seite wird der Wall zwischen Europa und dem Mittelmeerraum immer weiter verstärkt, auf der anderen Seite werden Kontrollzonen errichtet und Migranten werden in nordafrikanischen Sammellagern konzentriert. Was in den Banlieus geschieht ist eine ähnliche Entwicklung, die wechselseitig zu diesem Prozess auftritt.” (Etienne Balibar)

Die antikoloniale Filmgruppe Remember Resistance hat sich anläßlich der Anticolonial Africa Conference Berlin 2004 gegründet und entwickelt seither verschiedene Programme in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien und Österreich.


---

Bourdieu in der Banlieue und Nollywood sind zwei Veranstaltungen in der Reihe From/To Europe von Jochen Becker.
2007becker03.jpg